Content

Susanne Saage beschenkt Kinder im Krankenhaus

06.12.2014: Blomberg – Susanne Saage beschenkt Kinder im Krankenhaus

Susanne Saage ist mit ihrer Aktion »Löwenmama« ein kleiner Lichtblick für die Kinder, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen.

Und alle Blomberger sind zur Mithilfe aufgefordert. Seit 2002 erfragt Saage Weihnachtswünsche der Kinder in Krankenhäusern in Göttingen, Hannover, Detmold, Höxter, Oldenburg, Braunschweig, Sylt, Paderborn, dem Westfälischen Kinderhof in Hillentrup sowie dem Kinderheim in Bielefeld.

Die entsprechenden Geschenke lässt sie auf Tischen in unterschiedlichen Geschäften der Region, unter anderem bei Spielzeug Schönlau am Langen Steinweg in Blomberg, auslegen. Wer sich beteiligen möchte, bezahlt vor Ort einfach eines der Geschenke. An Heiligabend verteilt Susanne Saage die Präsente in den Kliniken an die Kinder.

In die Sylt-Klinik werden die Pakete vorab geschickt. Sie selbst ist die Mutter von Moritz, der 2001 an Leukämie erkrankte. Daher ist es ihr und ihrer Familie eine Herzensangelegenheit, zu Weihnachten Kinderwünsche zu erfüllen.

»Ich hoffe, dass aus dieser Aktion irgendwann eine Stiftung wird und Kinder bundesweit an Heiligabend beschenkt werden können«, spricht Saage von Plänen, die sie für die Zukunft hat. Weitere Informationen können alle Interessierten auf der Internetseite www.aktion-loewenmama.de bekommen.
Susanne Saage hat vor über zehn Jahren die Aktion »Löwenmama« ins Leben gerufen und beschenkt seitdem an Heiligabend Kinder in verschiedenen Krankenhäusern.

Susanne Saage hat vor über zehn Jahren die Aktion »Löwenmama« ins Leben gerufen und beschenkt seitdem an Heiligabend Kinder in verschiedenen Krankenhäusern.